Der Hunde Coach

…damit der Hund Sie wieder versteht.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00Uhr - 20:00Uhr

Sa: 10:00Uhr - 18:00Uhr

und nach Absprache.

2014 - 2017 © Der Hunde Coach Lothar Schneider Wiedenkamp 3 38159 Vechelde
Sie haben Fragen zum Thema Hund? Sie haben Probleme mit dem eigenen Hund? Oder auch mit fremden Hunden? Dafür bin ich der richtige Ansprechpartner.
Mitglied im
Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Unterrichtsvertrag kommt mit Festlegen eines Termins zustande und umfasst je nach Absprachen die jeweilige Form der Einheit (Hundetraining, Verhaltenstherapie, Active-Dog-Walking etc.). Vertragspartner ist der Halter des Hundes. Die Haltereigenschaft wird durch Unterzeichnen der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden bestätigt. Teilnehmer ist der rechtmässige Eigentümer/Halter des Hundes bzw. eine Person, die mit Vollmacht und im Namen des Eigentümers/Halters stellvertretend am Training teilnimmt. Unterricht Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Der Trainer übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Zieles der Unterweisung. Die Unterweisung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten des Kunden und des Hundes orientieren. Dem Kunden ist bewusst, dass die durch den Hundetrainer gelehrten Methoden nur bei konsequenter und richtiger Umsetzung auch ausserhalb der Unterrichtsstunden Erfolg haben können. Unterrichtsausfall Seitens des Hundetrainers ausgefallene Einheiten sind nicht zu vergüten. Wird die Einheit im Fall einer dringenden Verhinderung seitens des Kunden nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt, ist diese zu vergüten. Ausnahmen werden nur in dringenden Notfällen oder bei höherer Gewalteinwirkung gemacht. Verspätungen des Kunden in den Trainingsstunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zu einer Minderung der Vergütung.  Haftung Die Teilnahme an den Einheiten erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer. Der Hundehalter haftet für die von ihm oder seinem Hund verursachten Schäden. Eine Haftung des Hundetrainers für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird ausgeschlossen. Der Kunde trägt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassen des Hundetrainers handelt. Auch falls der Kunde durch den Hundetrainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, bleibt der Kunde allein für seinen Hund verantwortlich. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und registriert sowie ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Anforderung hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung etc. ggf. Hundeführerschein und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen. Active-Dog-Walking Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Lothar Schneider Der Hunde Coach Wiedenkamp 3 38159 Vechelde Telefon: 0171 – 358 36 12 E-Mail: l.schneider@der-hunde-coach.de
Kontaktieren Sie mich Kontaktieren Sie mich

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00Uhr - 20:00Uhr

Sa: 10:00Uhr - 18:00Uhr

und nach Absprache.

2014 - 2017 © Der Hunde Coach Lothar Schneider Wiedenkamp 3 38159 Vechelde

Der Hunde Coach

…damit der Hund Sie wieder versteht.

Sie haben Fragen zum Thema Hund? Sie haben Probleme mit dem eigenen Hund? Oder auch mit fremden Hunden? Dafür bin ich der richtige Ansprechpartner.
Mitglied im
Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Unterrichtsvertrag kommt mit Festlegen eines Termins zustande und umfasst je nach Absprachen die jeweilige Form der Einheit (Hundetraining, Verhaltenstherapie, Active-Dog-Walking etc.). Vertragspartner ist der Halter des Hundes. Die Haltereigenschaft wird durch Unterzeichnen der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden bestätigt. Teilnehmer ist der rechtmässige Eigentümer/Halter des Hundes bzw. eine Person, die mit Vollmacht und im Namen des Eigentümers/Halters stellvertretend am Training teilnimmt. Unterricht Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Der Trainer übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Zieles der Unterweisung. Die Unterweisung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten des Kunden und des Hundes orientieren. Dem Kunden ist bewusst, dass die durch den Hundetrainer gelehrten Methoden nur bei konsequenter und richtiger Umsetzung auch ausserhalb der Unterrichtsstunden Erfolg haben können. Unterrichtsausfall Seitens des Hundetrainers ausgefallene Einheiten sind nicht zu vergüten. Wird die Einheit im Fall einer dringenden Verhinderung seitens des Kunden nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt, ist diese zu vergüten. Ausnahmen werden nur in dringenden Notfällen oder bei höherer Gewalteinwirkung gemacht. Verspätungen des Kunden in den Trainingsstunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zu einer Minderung der Vergütung.  Haftung Die Teilnahme an den Einheiten erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer. Der Hundehalter haftet für die von ihm oder seinem Hund verursachten Schäden. Eine Haftung des Hundetrainers für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird ausgeschlossen. Der Kunde trägt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassen des Hundetrainers handelt. Auch falls der Kunde durch den Hundetrainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, bleibt der Kunde allein für seinen Hund verantwortlich. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und registriert sowie ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Anforderung hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung etc. ggf. Hundeführerschein und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen. Active-Dog-Walking Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Lothar Schneider Der Hunde Coach Wiedenkamp 3 38159 Vechelde Telefon: 0171 – 358 36 12 E-Mail: l.schneider@der-hunde-coach.de
Kontaktieren Sie mich Kontaktieren Sie mich

Der Hunde Coach

…damit der Hund Sie wieder versteht.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00Uhr - 20:00Uhr

Sa: 10:00Uhr - 18:00Uhr

und nach Absprache.

2014 - 2017 © Der Hunde Coach Lothar Schneider Wiedenkamp 3 38159 Vechelde
Sie haben Fragen zum Thema Hund? Sie haben Probleme mit dem eigenen Hund? Oder auch mit fremden Hunden? Dafür bin ich der richtige Ansprechpartner.
Mitglied im
Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Unterrichtsvertrag kommt mit Festlegen eines Termins zustande und umfasst je nach Absprachen die jeweilige Form der Einheit (Hundetraining, Verhaltenstherapie, Active-Dog-Walking etc.). Vertragspartner ist der Halter des Hundes. Die Haltereigenschaft wird durch Unterzeichnen der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden bestätigt. Teilnehmer ist der rechtmässige Eigentümer/Halter des Hundes bzw. eine Person, die mit Vollmacht und im Namen des Eigentümers/Halters stellvertretend am Training teilnimmt. Unterricht Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Der Trainer übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Zieles der Unterweisung. Die Unterweisung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten des Kunden und des Hundes orientieren. Dem Kunden ist bewusst, dass die durch den Hundetrainer gelehrten Methoden nur bei konsequenter und richtiger Umsetzung auch ausserhalb der Unterrichtsstunden Erfolg haben können. Unterrichtsausfall Seitens des Hundetrainers ausgefallene Einheiten sind nicht zu vergüten. Wird die Einheit im Fall einer dringenden Verhinderung seitens des Kunden nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt, ist diese zu vergüten. Ausnahmen werden nur in dringenden Notfällen oder bei höherer Gewalteinwirkung gemacht. Verspätungen des Kunden in den Trainingsstunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zu einer Minderung der Vergütung.  Haftung Die Teilnahme an den Einheiten erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer. Der Hundehalter haftet für die von ihm oder seinem Hund verursachten Schäden. Eine Haftung des Hundetrainers für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird ausgeschlossen. Der Kunde trägt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassen des Hundetrainers handelt. Auch falls der Kunde durch den Hundetrainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, bleibt der Kunde allein für seinen Hund verantwortlich. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und registriert sowie ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Anforderung hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung etc. ggf. Hundeführerschein und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen. Active-Dog-Walking Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Lothar Schneider Der Hunde Coach Wiedenkamp 3 38159 Vechelde Telefon: 0171 – 358 36 12 E-Mail: l.schneider@der-hunde-coach.de
Kontaktieren Sie mich Kontaktieren Sie mich

Der Hunde Coach

…damit der Hund Sie wieder versteht.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00Uhr - 20:00Uhr

Sa: 10:00Uhr - 18:00Uhr

und nach Absprache.

2014 - 2017 © Der Hunde Coach Lothar Schneider Wiedenkamp 3 38159 Vechelde
Sie haben Fragen zum Thema Hund? Sie haben Probleme mit dem eigenen Hund? Oder auch mit fremden Hunden? Dafür bin ich der richtige Ansprechpartner.
Mitglied im
Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Unterrichtsvertrag kommt mit Festlegen eines Termins zustande und umfasst je nach Absprachen die jeweilige Form der Einheit (Hundetraining, Verhaltenstherapie, Active-Dog-Walking etc.). Vertragspartner ist der Halter des Hundes. Die Haltereigenschaft wird durch Unterzeichnen der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden bestätigt. Teilnehmer ist der rechtmässige Eigentümer/Halter des Hundes bzw. eine Person, die mit Vollmacht und im Namen des Eigentümers/Halters stellvertretend am Training teilnimmt. Unterricht Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Der Trainer übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Zieles der Unterweisung. Die Unterweisung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten des Kunden und des Hundes orientieren. Dem Kunden ist bewusst, dass die durch den Hundetrainer gelehrten Methoden nur bei konsequenter und richtiger Umsetzung auch ausserhalb der Unterrichtsstunden Erfolg haben können. Unterrichtsausfall Seitens des Hundetrainers ausgefallene Einheiten sind nicht zu vergüten. Wird die Einheit im Fall einer dringenden Verhinderung seitens des Kunden nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt, ist diese zu vergüten. Ausnahmen werden nur in dringenden Notfällen oder bei höherer Gewalteinwirkung gemacht. Verspätungen des Kunden in den Trainingsstunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zu einer Minderung der Vergütung.  Haftung Die Teilnahme an den Einheiten erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer. Der Hundehalter haftet für die von ihm oder seinem Hund verursachten Schäden. Eine Haftung des Hundetrainers für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird ausgeschlossen. Der Kunde trägt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassen des Hundetrainers handelt. Auch falls der Kunde durch den Hundetrainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, bleibt der Kunde allein für seinen Hund verantwortlich. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und registriert sowie ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Anforderung hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung etc. ggf. Hundeführerschein und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen. Active-Dog-Walking Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Lothar Schneider Der Hunde Coach Wiedenkamp 3 38159 Vechelde Telefon: 0171 – 358 36 12 E-Mail: l.schneider@der-hunde-coach.de
Kontaktieren Sie mich Kontaktieren Sie mich

Der Hunde Coach

…damit der Hund Sie wieder versteht.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00Uhr - 20:00Uhr

Sa: 10:00Uhr - 18:00Uhr

und nach Absprache.

2014 - 2017 © Der Hunde Coach Lothar Schneider Wiedenkamp 3 38159 Vechelde
Sie haben Fragen zum Thema Hund? Sie haben Probleme mit dem eigenen Hund? Oder auch mit fremden Hunden? Dafür bin ich der richtige Ansprechpartner.
Mitglied im
Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Unterrichtsvertrag kommt mit Festlegen eines Termins zustande und umfasst je nach Absprachen die jeweilige Form der Einheit (Hundetraining, Verhaltenstherapie, Active-Dog-Walking etc.). Vertragspartner ist der Halter des Hundes. Die Haltereigenschaft wird durch Unterzeichnen der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden bestätigt. Teilnehmer ist der rechtmässige Eigentümer/Halter des Hundes bzw. eine Person, die mit Vollmacht und im Namen des Eigentümers/Halters stellvertretend am Training teilnimmt. Unterricht Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Der Trainer übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Zieles der Unterweisung. Die Unterweisung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten des Kunden und des Hundes orientieren. Dem Kunden ist bewusst, dass die durch den Hundetrainer gelehrten Methoden nur bei konsequenter und richtiger Umsetzung auch ausserhalb der Unterrichtsstunden Erfolg haben können. Unterrichtsausfall Seitens des Hundetrainers ausgefallene Einheiten sind nicht zu vergüten. Wird die Einheit im Fall einer dringenden Verhinderung seitens des Kunden nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt, ist diese zu vergüten. Ausnahmen werden nur in dringenden Notfällen oder bei höherer Gewalteinwirkung gemacht. Verspätungen des Kunden in den Trainingsstunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zu einer Minderung der Vergütung.  Haftung Die Teilnahme an den Einheiten erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer. Der Hundehalter haftet für die von ihm oder seinem Hund verursachten Schäden. Eine Haftung des Hundetrainers für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird ausgeschlossen. Der Kunde trägt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassen des Hundetrainers handelt. Auch falls der Kunde durch den Hundetrainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, bleibt der Kunde allein für seinen Hund verantwortlich. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und registriert sowie ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Anforderung hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung etc. ggf. Hundeführerschein und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen. Active-Dog-Walking Die Einheiten umfassen jeweils 60 Minuten an einem festgelegten Datum und werden bzgl. Termin und Ort individuell vereinbart. Die Gebühr für die jeweilige(n) Einheit(en) wird jeweils zum Ende des Termins in bar oder per Kartenzahlung fällig. Lothar Schneider Der Hunde Coach Wiedenkamp 3 38159 Vechelde Telefon: 0171 – 358 36 12 E-Mail: l.schneider@der-hunde-coach.de